Gedanken für Angehörige unserer verstorbenen Patienten

Dienstag, 15.12.2020

Sehr geehrte Angehörige,

wir, die Brückenschwestern vom Netzwerk Hospiz und die Mitarbeiter des Ambulanten Hospizdienstes im Caritas-Zentrum Traunstein, laden normalerweise alle Angehörigen verstorbener Patienten zweimal jährlich zu einem gemeinsamen Gottesdienst ein.  Aufgrund der aktuellen Lage mit dem Corona-Virus können wir uns leider nicht zu einem persönlichen gemeinsamen Gedenken treffen.

Unsere Seelsorger haben uns folgende Gedanken für Sie überlassen:

Goldspur im Scherbenhaufen des Lebens

Offene Angebote für Menschen in Trauer